Allgemeine Geschäftsbedingungen

Nawrath-Motorsport, Lohrberstr. 1, 51375 Leverkusen

Allgemeine Geschäftsbedingungen

Vertragsabschluss:
Vertragsabschlüsse erfolgen im Namen für Rechnung von Nawrath-Motorsport und ausschließlich aufgrund dieser Allgemeinen Geschäftsbedingungen.

Zustandekommen des Vertrags:
Die Bestellung ist ein bindendes Angebot. Wir können dieses Angebot nach unserer Wahl innerhalb von zwei Wochen, gerechnet ab Abgabe des Angebots ( Absende- Datum) durch Zusendung einer Auftragsbestätigung annehmen oder dadurch, dass dem Besteller innerhalb dieser Frist die bestellte Ware zugesendet wird. Andernfalls gilt das Angebot als abgelehnt.

Preise / Zahlungsmodalitäten:
Alle Preisangaben verstehen sich in Euro einschließlich der gesetzlichen Umsatzsteuer ausschließlich Kosten für Versand, Verpackung und Transport. Diese Kosten werden gesondert berechnet. Soweit nichts anderes vereinbart ist, sind unsere Rechnungen im Voraus  zahlbar. Sie erhalten von uns nach Eingang der Bestellung eine E-Mail oder einen Brief mit genauen Angaben über den Gesamtbetrag Ihrer Bestellung inkl. Versandkosten. Bitte überweisen Sie erst dann diesen Gesamtbetrag auf unser Konto. Ihre Bestellung wird nach Eingang des Gesamtbetrages versandfertig gemacht und an Sie verschickt. Die Versendung von Waren führen wir zuzüglich eines von dem Kunden zu tragenden Versandkostenanteils aus. Inlandsbestellungen ohne Mindestbestellwert.

Gewährleistung:
Ist die Ware bei Übergabe an den Kunden mangelhaft, kann der Käufer nach seiner Wahl als Nacherfüllung die Beseitigung des Mangels oder die Lieferung eines mangelfreien Artikel verlangen. Wir sind berechtigt, die vom Käufer gewählte Art der Nacherfüllung abzulehnen, wenn diese nur mit unverhältnismäßigen Kosten möglich ist. Die Gewährleistungsrechte des Kunden richten sich nach den gesetzlichen Bestimmungen. Die gesetzliche Gewährleistungsfrist beträgt zwei Jahre und beginnt mit der Ablieferung der Kaufsache.

Garantie:
Wir haften darüber hinaus für Verarbeitungs-und Materialmängel der Kaufsache, die innerhalb eines Zeitraumes von zwei Jahren seit Ablieferung erstmalig auftreten. Für diesen Fall sind wir nach unserer Wahl zur Beseitigung des Mangels durch Nachbesserung oder Ersatzlieferung berechtigt, Schadenersatz oder Rücktritt werden durch diese Garantie nicht eingeschränkt. Der Kunde ist verpflichtet Nawrath-Motorsport einen auftretenden Mangel unverzüglich schriftlich mitzuteilen. Zur Geltendmachung von Gewährleistungs- und Haftungsansprüchen ist die Vorlage des Originalkaufbelegs erforderlich.
Die Möglichkeit, den Kauf fehlerhafter Ware von uns anderweitig nachzuweisen, bleibt hiervon unberührt. Gewährleistungs und/oder Garantieansprüche sind gegenüber von Nawrath-Motorsport, Lohrbergstr. 1 , 51375 Leverkusen, geltend zu machen.

Haftung:
Wir haften nicht für Vertrags untypische oder unvorhersehbare Schäden. Hiervon unberührt bleiben Ansprüche wegen Arglist oder Rechtsmängeln aufgrund vorsätzlicher oder grob fahrlässiger unerlaubter Handlung und solche Schäden, die nach dem Produkthaftpflichtgesetz ersatzpflichtig sind.

Rücksendung – Umtausch:
Sie können die erhaltene Ware ohne Angabe von Gründen innerhalb von 14Tagen durch Rücksendung der Ware zurückgeben. Die Frist beginnt frühestens mit Erhalt der Ware und dieser Belehrung. 
 

Rücksendungen können von uns nur angenommen werden, wenn sie Frei erfolgen.

Umtauschrecht gilt nur für unseren Onlineshop.

Widerrufsbelehrung

Widerrufsrecht:

Sie können Ihre Vertragserklärung innerhalb von 14Tagen ohne Angabe von Gründen in Textform (z. B. Brief, Fax, E-Mail) oder – wenn Ihnen die Sache vor Fristablauf überlassen wird – durch Rücksendung der Sache widerrufen. Die Frist beginnt mit Erhalt dieser Belehrung in Textform, jedoch nicht vor Eingang der Ware beim Empfänger und auch nicht vor Erfüllung  unserer Informationspflichten gemäß Artikel 246 § 2 in Verbindung mit § 1 Abs. 1 und 2 EGBGB, jedoch nicht vor Erfüllung unserer Pflichten gemäß § 312e Abs. 1 Satz 1 BGB in Verbindung mit Artikel 246 § 3 EGBGB. Zur Wahrung der Widerrufsfrist genügt die rechtzeitige Absendung des Widerrufs oder der Sache. Der Widerruf ist zu richten an:

Postalisch: Nawrath Motorsport , Lohrbergstr.1, 51375 Leverkusen

 

Widerrufsfolgen:

Im Falle eines wirksamen Widerrufs sind die beiderseits empfangenen Leistungen zurückzugewähren und ggf. gezogene Nutzungen (z. B. Zinsen) herauszugeben. Können Sie uns die empfangene Leistung ganz oder teilweise nicht oder nur in verschlechtertem Zustand zurückgewähren, müssen Sie uns insoweit ggf. Wertersatz leisten. Bei der Überlassung von Sachen gilt dies nicht, wenn die Verschlechterung der Sache ausschließlich auf deren Prüfung – wie Sie Ihnen etwa im Ladengeschäft möglich gewesen wäre - zurückzuführen ist. Im Übrigen können Sie die Pflicht zum Wertersatz für eine durch die bestimmungsgemäße Ingebrauchnahme der Sache entstandene Verschlechterung vermeiden, indem Sie die Sache nicht wie Ihr Eigentum in Gebrauch nehmen und alles unterlassen, was deren Wert beeinträchtigt. Paketversandfähige Sachen sind auf unsere Kosten und Gefahr zurückzusenden. Nicht paketversandfähige Sachen werden bei Ihnen abgeholt. Verpflichtungen zur Erstattung von Zahlungen müssen innerhalb von 30 Tagen erfüllt werden. Die Frist beginnt für Sie mit der Absendung Ihrer Widerrufserklärung oder der Sache, für uns mit deren Empfang.