Drucken

Bekleidungstipps

Bekleidungstipps

Pflegeanleitung für Lederhosen und Jacken

Lederhose/-jacke nicht in der Waschmaschine waschen. Das Oberleder nur mit geeigneten Lederreinigern behandeln. Vor jeder Behandlung, Reiniger an verdeckter Stelle ausprobieren. Bei Glattleder (Nappa): Das Oberleder mit geeignetem Lederfett eincremen und nachbürsten. Vor jeder Behandlung, Lederfett an verdeckter Stelle ausprobieren. Bei Rauhleder (Nubuk, Velours, etc.): Oberleder mit geeignetem Lederimprägnierspray sparsam einsprühen. Vor jeder Behandlung, Imprägnierspray an verdeckter Stelle ausprobieren. Lederhose/-jacke niemals bügeln. Nicht im Trockner oder auf der Heizung trocknen. Reinigung nur in einer Spezial-Lederreinigung. Herausnehmbares Futter: Innenfutter kann aus der Lederhose/-jacke entfernt und im Schonwaschgang bei 30° Grad in der Waschmaschine gewaschen werden. Feinwaschmittel benutzen.

Nicht herausnehmbares Futter: Das Innenfutter mit einem Schwamm, Wasser und etwas Feinwaschmittel reinigen.

 

Pflegeanleitung für Lederkombis

Lederkombi nicht in der Waschmaschine waschen. Das Oberleder nur mit geeigneten Lederreinigern behandeln. Vor jeder Behandlung, Reiniger an verdeckter Stelle ausprobieren. Das Oberleder mit geeignetem Lederfett eincremen und nachbürsten. Vor jeder Behandlung, Lederfett an verdeckter Stelle ausprobieren. Lederjacke niemals bügeln. Nicht im Trockner oder auf der Heizung trocknen. Reinigung nur in einer Spezial-Lederreinigung. Herausnehmbares Innenfutter: Innenfutter kann aus der Lederkombi entfernt und im Schonwaschgang bei 30° Grad in der Waschmaschine gewaschen werden. Feinwaschmittel benutzen.

Ohne herausnehmbares Innenfutter: Das Innenfutter mit einem Schwamm, Wasser und etwas Feinwaschmittel reinigen.

 

Pflegeanleitung für Textilbekleidung

Schonwaschgang Feinwaschmittel kein Weichspüler Maximaltemperatur 30°C gründlich Ausspülen vorsichtig Auswringen Reissverschlüsse, Klett, Etc., vor dem Waschen schließen nicht Bügeln nicht chemisch Reinigen kein Wäschetrockner nicht Bleichen wir empfehlen, die Imprägnierung dieses Produktes nach jeder 2.–3. Wäsche wieder aufzufrischen.

Bitte die Protektoren vor dem Reinigen, bzw. Nachimprägnieren herausnehmen, damit sie nicht Beschädigt werden.